Die 9. Corona-Bekämpfungsverordnung der Landesregierung Rheinland-Pfalz, die am Mittwoch, 10. Juni 2020, in Kraft trat, ermöglichte weitere Öffnungen im Wettkampfbetrieb des Breiten- und Freizeitsports in kontaktfreien Sportarten.

Mit der Erlaubnis, auch wieder Doppel spielen zu dürfen, konnte die Medenrunde im Sommer 2020 als Übergangssaison starten.

 

Mädchen U 18 I – SG Oberfell/Kobern-Gondorf

Es war eine gute Entscheidung unserer Mädchen U 18 I trotz Corona(-auflagen) auch in diesem Jahr an den Medenrunden teilzunehmen.

Auch wenn die erste Begegnung gegen die SG Dieblich/Macken/Waldesch 1 nach knappen Matches nicht gewonnen werden konnte, zeigte die Mannschaft in den beiden darauffolgenden Spielen gegen den TC Treis 1 sowie dem VfR Koblenz-Karthause 1 mit vollem Einsatz Ihr sportliches Können. Beide Begegnungen konnten die Mädchen mit 9:5 bzw. mit 14:0 gewinnen. Ein toller Erfolg!

Es spielten (von links): Hanna Bork, Rica Zieger, Anna Uhl, Christina Reif, Linda Staudt

 

 

Herren Ü 30 - Meister der Kreisliga C

Im dritten Jahr nach Gründung der Herren Ü 30 Mannschaft konnte die erste Meisterschaft errungen werden. Nach einem Remis im Auftaktmatch gegen Bassenheim folgten in den weiteren Spielen gegen Nörtershausen und Güls deutliche Siege. Somit hatte man es im letzten Spiel selbst in der Hand auf heimischer Anlage den Titel zu erringen. Nach 4 Siegen in den Einzeln konnten die beiden abschließenden Doppel ebenfalls gewonnen werden. Somit ergab sich ein Endstand von 14 : 0. Damit konnte erstmals die Meisterschaft errungen werden. Besonders die Neuzugänge Tim-Oliver Reuß und Dennis Kalter konnten in ihren Doppel-Spielen überzeugen.Einen wesentlichen Anteil am erfolgreichen Abschneiden dieser Saison hatten auch die weiteren Spieler Sebastian Krautscheid, Dirk Endres,Markus Müller und Jürgen Ellner. Ein großes Dankeschön gilt auch dem Routinier Walter Jung, der die Mannschaft seit 2 Jahren personell unterstützt. Da es in diesem Jahr voraussichtlich keinen Aufsteiger geben wird, hat sich die Mannschaft für die kommende Saison erneut das Ziel Meisterschaft gesetzt. Wer das Team dabei unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen donnerstags in der Zeit von 18:00 bis 20:00 Uhr auf der Tennisanlage am Kalkhofen vorbei zu schauen. Die Mannschaft würde sich über jegliche Verstärkungen freuen.